· 

Filmabend mit "Love, Simon"

Heute haben wir uns getroffen und zusammen einen Film geschaut. Der queere Jugendfilm "Love, Simon" war ein voller Erfolg.

 

Einige von uns waren den Tränen nahe und fieberten so sehr mit, dass es sie nicht auf ihren Stühlen halten konnte. Den Film können wir als Gruppe geschlossen empfehlen!

 

Nach dem gemütlichen Teil des Abends kümmerten wir uns in einem netten Beisammensein noch darum, die restlichen Snacks verschwinden zu lassen.



Love, Simon

"Simon Spier (Nick Robinson) ist 17 und hat ein großes Geheimnis: Er ist schwul. Schon seit längerem wartet er auf den richtigen Zeitpunkt, seinen Freunden, darunter Leah (Katherine Langford), Abby (Alexandra Shipp) und Nick (Jorge Lendeborg Jr.), und seinen Eltern Emily (Jennifer Garner) und Jack (Josh Duhamel) davon zu erzählen. Dann verliebt er sich in einen Schulkameraden, der online und anonym von seiner Homosexualität berichtet. Simon nimmt über das Internet Kontakt zu dem nur als Blue bekannten Mitschüler auf. Doch Simons E-Mails werden durch einen unglücklichen Zufall von seinem Mitschüler Martin (Logan Miller) entdeckt, der ihn damit erpresst: Er droht, Simon gegen dessen Willen zu outen, wenn dieser ihm nicht hilft, Abby zu beeindrucken und zu seiner Freundin zu machen. Die wiederum steht eigentlich auf Nick..."

 

Gefunden bei filmstarts.de


Kontakt

 

Queere Wespen Gifhorn

 

Vertreten durch Andre Quas & Dominik Ruder

Ludwig-Jahn-Str. 10 (Veranstaltungsort)

38518 Gifhorn

 

Telefon: 0176 435 688 50

E-Mail.: Queere-Wespen-Gifhorn@web.de

Die "Queeren Wespen Gifhorn" befinden sich in Trägerschaft des Vereins LAND LuST e.V.